Unsere Mädchengruppe wohnt im Haus am Kirschberg am Rande von Lauterbach. Das war früher mal ein Hotel und ist dann umgebaut worden. Damals ging es um ganz junge Mütter, die einen Platz für sich und ihr Baby brauchten. Ist heute auch noch so. Aber der Verein, dem das Haus am Kirschberg gehört, ist immer weiter gewachsen. Weil es noch viel mehr Jugendliche gibt, die nicht alleine klar kommen. Und heute ist da eben auch die Mädchengruppe.

 

Übrigens: Wir gehören zu keiner Kirche oder so. Wir tolerieren aber jede Religion. Das ist uns wichtig. Respekt gehört zum Zusammenleben.